mutabaruka
gandhi
mutabaruka

mutabaruka - gewalt


"Akzeptierst Du GEWALT als Mittel, um für Freiheit zu kämpfen?"

"Ich meine, der Zweck heiligt die Mittel. Jedes Mittel, das nötig ist, um Freiheit zu erlangen, muß man nutzen. Wir sind nicht gewalttätig. Wir predigen NICHT den EINZIG richtigen Weg zur Freiheit. Es gibt kein festgelegtes Mittel, um Freiheit zu erlangen. Man muß das tun, was man tun muß."
Hör' Mutabaruka! (16 Sek., 170 K)

"Aber Mahatma Gandhi hat Indien OHNE GEWALT befreit!"

"Nun, sie haben ihn getötet. Sie töteten Martin Luther King, der nicht gewalttätig war, und sie töteten Malcom X, weil er Gewalt bejahte! So, na und?! '...any which way, freedom mus' cum!' (Übersetzung seines Liedzitates:'Egal auf welche Art, Freiheit muß herbei!')"
Hör' Mutabaruka! (11 Sek., 110 K)

DISKRIMINIERUNG:
"Es ist überall dasselbe!"
RELIGION UND FRAUEN:
"Alle Religionen unterdrücken Frauen!"
GEWALT:
"Es gibt nicht DEN EINEN Weg!"
INDIANER:
"Eines Tages 'wird der Hund zurückbeißen'!"
MUSIK:
"Ich kann nicht singen, aber ich kann sprechen!"
VONEINANDER LERNEN:
"Wir möchten jetzt mal von uns selber lernen!"
RASTAFARI UND FRAUEN:
"Rastafari ist keine Religion!"
EUROPÄISCHE VORHERRSCHAFT:
"Weiße Vorherrschaft beeinträchtigt uns ALLE!"

|HOME|


..........................