LKJ nach dem Interview auf der Bühne des IRIE-Festival's in Dortmund.
(Photos: Klaus Ludes)

reggae - überall auf der welt

"Ich denke, Reggae ist sehr wichtig, weil er kritisiert, was in der Welt vorgeht."
"Wie bei jeder anderen populären Musikform geht es auch beim Reggae sehr oft um Liebesbeziehungen. Genau wie in der Rockmusik dreht es sich häufig um Liebe, um 'Mädchen, ich liebe Dich', 'Junge, Du behandelst mich schlecht' und sowas."
Hör' LKJ! (190 K)

"Natürlich ist Reggae auch für sein soziales Gewissen bekannt. Und natürlich kommentiert Reggae auch die Dinge, die in der Welt passieren, und ist ebenso eine musikalische Form des Protests."
Hör' LKJ! (144 K)

"Man sollte Reggae nicht in eine Schablone zwängen und sagen, daß es nur um Botschaften und Protest geht. Es ist Popmusik wie jede andere Popmusik auch. Allerdings spielt beim Reggae das Sozialkritische eine wesentliche Rolle."
Hör' LKJ! (143 K)

"Und was möchtest DU machen? Botschaften verbreiten oder Liebeslieder schreiben...?"
"Ich will keine Botschaften verbreiten und auch keine Liebeslieder schreiben. Ich schreibe meine Gedichte und nutze Musik, um sie einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Öffentlichkeit muß entscheiden, worum es bei meinem Reggae geht."
Hör' LKJ! (164 K)

"Ich möchte Reggae nicht mit Etiketten versehen, da dies manchmal alles andere als hilfreich ist. Ich habe so auch Schwierigkeiten mit dem Begriff 'Dub Poetry' als Bezeichnung für meine eigene Musik. Denn dieser Begriff entstand in einem ganz anderen Kontext und sollte eigentlich die Kunst des Reggae-DJ's benennen und nicht das, was ich mache."
Hör' LKJ! (151 K)

"Meinst Du Reggae kann noch mehr verbreitet werden?"
"Ich vermute, die einzigen Regionen, wo man Reggae noch verbreiten muß, sind die Länder, die etwas rückständig sind,- wie z.B. einige Gebiete Mittel- oder Osteuropas, Arabien und jene Gesellschaften, in denen die Menschen noch nicht so frei sind. Wie einige Länder des Nahen Ostens,- aber selbst die Leute der ehemaligen Sowjetunion, in Russland, kennen Reggae."
Hör' LKJ! (270 K)

"Ich finde es interessant, daß Jamaikaner nicht mehr das Monopol über Reggaemusik haben. Interessant auch die Entwicklung des Samba-Reggae in Brasilien. Es ist interessant, nach Japan zu gehen und japanische Raggamuffin DJ's zu sehen, die japanischen Dancehall machen! Ich denke, Reggae ist eine Weltmusik."
Hör' LKJ! (217 K)

.

.

.

.

....................................

KLICK AUF EIN INTERVIEW-THEMA!

RASTAFARI
"Rastafari gegen 400 Jahre kolonialistische Gehirnwäsche!"

BEZIEHUNGEN ZWISCHEN SCHWARZEN UND WEISSEN
"Liebe transzendiert die Rasse, die Hautfarbe und die Klasse..."

LKJ ÜBER REGGAE
"Ich will keine Botschaften verbreiten und auch keine Liebeslieder schreiben!"

LKJ BEI DEN SCHWARZEN PANTHERN
"Meine schlimmste persönliche Erfahrung mit Rassismus war, als ich geschlagen..."

FRAUEN-BESCHNEIDUNG IN AFRIKA
"Frauen-Beschneidung ist eine barbarische und rückständige Sache!"

JAMAIKANISCHE SPRACHE ODER PATOIS
"Der Begriff 'Patois' ist nicht gerade hilfreich!"

LKJ DEFINIERT DEN BEGRIFF 'DUB'
"Man kann sagen, es ist die Kunst des Auseinanderbauens."

|HOME|